Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Liesl`s Geschichte

Das ist Liesl, sie wohnt seit gut einem Jahr zusammen mit ihren beiden Freundinnen bei uns. Sie ist eine ganz süße, kleine Burenziege.

Im Winter 2006 hatte sich Liesl beim Herumsteigen auf einer Maschine ein hinteres Bein eingeklemmt und hat es sehr kompliziert gebrochen.

Man wollte sie gleich zum Metzger bringen und schlachten lassen. Wir haben es aber versucht, ihr eine Schiene an das Bein zu binden, damit der Knochen wieder zusammen wächst. Wir haben jeden Abend nach ihr geschaut und gebangt und gehofft, dass das Bein wieder heil wird.

Das ist nun schon gut 3 Jahre her und Liesl`s Bein ist wieder fast wie vorher. Es geht ihr wieder sehr gut.

Wir hängen sehr an dieser kleinen, fröhlichen Ziege und sind froh, dass wir so hartnäckig gewesen sind und uns sehr um ihre Genesung gekümmert haben.

Auch wenn das Zusammenwachsen des Knochens bei einem solchen Bruch sehr schwierig ist, gibt es doch manchmal ein Wunder wie bei unserer Liesl...